Aktuelles /Neuigkeiten rund um unser geliebtes Walddorf Straberg:


Pfingstzeltlager 2022

 

Comeback nach Corona mit Rekordteilnehmerzahl

 

Den kompletten Bericht und mehr Bilder findet Ihr hier.



16.06.2022

 

Liebe Radler*innen,

 

 erstmal an das gesamte Team einen herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz im diesjährigen Stadtradeln.  Einige haben mitbekommen das wir auch ein Lastenfahrrad anschaffen möchten um umweltfreundlich in den Nachbardörfern einkaufen zu fahren.

 

Diese Anschaffung kostet rund 10.000€ und kann über das Bürger Budget finanziert werden. Dafür brauchen wir aber 250 Unterstützer in den nächsten 14 Tagen. So sind die Voraussetzungen für die Bewilligung. Die gute Nachricht ist z.Zt. sind schon 100 Unterstützer registriert. Es gibt 2 Wege zur Unterstützung:

 

Lastenfahrrad für mehr Mobilität (dormagen.de)

 

Einmal über diesen Link. Ihr müsst euch dafür registrieren und könnt dann Unterstützer*in für das Rad werden- Bitte auch an Verwandet und andere Dormagener weiterleiten.

 

 Der zweite Weg wäre über das abgehängte Formular bitte ausfüllen und zurückschicken. Unbedingt mit Unterschrift.  

Download
Lastenfahrrad Unterstützer
Lastenfahrrad Unterstützer keine digital
Adobe Acrobat Dokument 210.7 KB


09.06.2022

 

Endlich wieder!

Liebe Straberger, Fans und Freunde des FC Straberg, wir freuen uns euch mitteilen zu können, daß wir von Fr. 10.06.22 bis So. 12.06.22 (nach zwei Jahren "Ausfall") die "Tage des Fussballs" (ehem. Sportwoche) im Walddorfstadion ausrichten können.

Wir starten am Fr. 10.06.22 um 18:00 Uhr mit dem traditionellen Schützenturnier.

 

Speziell am Samstag, 11.06.22 bieten wir dann ein buntes Programm für jung und alt.

Um 10:00 Uhr startet das große U8 (F- Jugend.) Junioren Turnier.

Ab 11:00 Uhr gibt es dann am "Fussball Dart" attraktive Preise für Kinder/Jugendliche und Erwachsene zu gewinnen.

Das "Toni May Gedächtnisturnier" der Senioren (mit den Teams aus Delhoven, Nievenheim, Horrem, Gohr, Stürzelberg und drei Teams des FCS), zu dem wir auch zahlreiche Sponsoren erwarten, beginnt um 15:00 Uhr. Eine "besondere" Ehrung wird dann um 16:00 Uhr durchgeführt.

Hier noch ein Tipp "speziell" für die Damen 😉

Um 17:30 Uhr öffnet auch in diesem Jahr wieder der Weinstand🍷

Ab 18:30 Uhr begleitet uns dann Luca Bradley "LIVE" mit Hits für alle Generationen in einen hoffentlich schönen, gemeinsamen Abend mit allen Besuchern im Walddorfstadion.

 

Am So. 12.06.22 starten wir um 10:00 Uhr mit einem Spiel der D- Jugend

Ab 11:00 Uhr kann man dann wieder sein Glück am "Fussball Dart" probieren.

Das "Bambini Spielefest" und die Spiele der E- Jgd. finden dann ab 11:15 Uhr statt, bevor dann zum Abschluss um 15:00 Uhr unsere "Zweite" gegen Gnadental II um den zweiten Tabellenplatz spielt.

 

Liebe StrabergerInnen, Fans und Freunde des FCS, wir würden uns über euren Besuch und eure Unterstützung im Walddorfstadion am kommenden Wochenende sehr freuen, denn auch der FC Straberg ist ein Teil des Dorflebens, selbst wenn das Walddorfstadion etwas außerhalb von Straberg liegt 😅

 

Man sieht sich am und auf´m Platz ⚽️

 



06.06.2022

 

Der FC Straberg lädt ein vom 10.06. - 12.06.2022 zu den 

 

TAGE des Fusballs

 

Am Freitag 10.06. geht es ab 18 Uhr los mit dem traditionellen Schützenrunier.

 

Am Samstag 11.06. startet ab 10 Uhr das U8 Turnier.

Um 15 Uhr das Tony May Gedächtnisturnier + Sponsorentreff

Um 16 Uhr folgen die Ehrungen

 

Ab 17:30 Uhr wird der Weinstand eröffnet.

Ab 18:30 Uhr Live Musik mit Luca Bradley

 

Sonntag 12.06.

 

ab 10 Uhr

D-Jugend

E-Jugend

Bambini Treff

 

um 15 Uhr das Meisterschaftsspiel der Senioren

FC Straberg II gegen DJK Gnadental II



05.06.2022

 

Lastenfahrrad für mehr Mobilität

Jetzt Unterstützer werden...

 

anbei einige wichtige Hinweise zum Ablauf und den allgemeinen Bedingungen des Bürgerbudgets. 

Download
Gemeinwohlcheck Lastenfahrrad
Gemeinwohlcheck Lastenfahrrad für mehr M
Adobe Acrobat Dokument 157.1 KB
Download
Antrag Lastenfahrrad
Antrag Lastenfahrrad.pdf
Adobe Acrobat Dokument 167.7 KB


04.06.2022

 

Neue Rudersportanlage am Straberger See

Am Sonntag, dem 12. Juni 2022, von 11 bis 17 Uhr lädt die „Dormagener Rudergesellschaft Bayer e.V.“ zur Einweihung ihrer neu gestalteten Sportanlage am Straberger See ein und informiert über den Rudersport.

 

Mit großem Engagement seiner Mitglieder und finanzieller Unterstützung durch das Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ des Landes NRW hat der Verein eine neue Rudersportanlage errichtet. Die Sportstätte, bestehend aus Boots- und Vereinshaus, wurde in Holzbauweise erstellt.

 

Das Vereinshaus bietet einen perfekten Blick über die Ruderstrecke auf dem Straberger See.

 

Neben der Besichtigung der Sportanlage kann das Rudern mit Skulls, auch ohne Vorkenntnisse, unter fachkundiger Leitung ausprobiert werden. Ebenso stehen Ergometer und

Stand-up-Paddle-Boards zur Verfügung.

 

Die Dormagener Rudergesellschaft freut sich auf zahlreiche Besucher*innen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Nutzen Sie also diese Gelegenheit, den Rudersport kennen zu lernen. Vorab können Sie sich auch über die Homepage www.drg-bayer.de informieren.

 

Auf Grund der Parksituation empfiehlt sich die Anfahrt mit dem Fahrrad.



Alle Bilder sind natürlich wieder von unserem Dorf-Fotografen Thomas May.

Seine komplette Bildergalerie findet ihr hier.

28.05.2022

 

Nachbetrachtung Pfarrfest 2022

 

Nun ist auch das Pfarrfest 2002 schon wieder Geschichte - und was für eine. Bierwagen fast leer, Cocktailbar leer, Pommesbude ausverkauft, Kaffeeteria leer, ständiger Betrieb beim Zauberclown und dem Fussball-Darts und viele glückliche Kindergesichter - Was will man mehr?

 

VIELEN DANK AN ALLE HELFER, DIE DIESES TOLLE FEST AUCH IN DIESEM JAHR WIEDER MÖGLICH GEMACHT HABEN !

 

Hier findet Ihr, wie versprochen, die Übersicht der noch nicht abgeholten Tombolapreise:

Bitte die Abholzeiten bei Christina Derichs beachten!

Download
Losliste gezogene Gewinnlose nach Pfarrf
Adobe Acrobat Dokument 51.3 KB

Bitte prüft, ob Eure Lose nicht vielleicht doch ein Gewinnerlos waren. Vor allen Dingen, weil auch von unseren Top-Preisen nicht alle abgeholt wurden:

 

E-Scooter MEGA MOTION -> ORANGE 596

Gas-Beefer -> ORANGE 0894

 

Auch weitere Top-Preise wurden nicht abgeholt.

 

ALLE TOMBOLA PREISE, DIE NICHT BIS SPÄTESTENS 12.06.2022 BEI CHRISTINA DERICHS ABGEHOLT WERDEN, WERDEN FÜR EINE WEITERE VERWENDUNG DURCH ANDERE VEREINE ABGEGEBEN !!!



24.05.2022

 

Straberg belegt kreisweit 1. Platz beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

 

Große Freude in Straberg: Nach der erfolgreichen Teilnahme im Jahr 2017 hat das Walddorf bei der diesjährigen Ausgabe des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ erneut kreisweit den 1. Platz belegt. In der Begründung der Bewertungskommission heißt es unter anderem, Straberg überzeuge insbesondere durch das „überaus vielfältige und engagierte Vereinsleben der Dorfgemeinschaft“ sowie durch die „beeindruckende Fortentwicklung der vielzähligen Projekte zur Dorfentwicklung“.

 

„Wir freuen uns riesig über diese Auszeichnung. Das ist eine schöne Bestätigung unseres Wegs, den wir vor einiger Zeit eingeschlagen haben. Die Motivation, unsere Ideen und Projekte nun weiter voranzutreiben, ist riesig“, kommentiert Koordinator Manfred Steiner den Sieg.

 

Mit großer Spannung hatte das Straberger Organisationsteam am vergangenen Donnerstag, 19. Mai, dem Besuch der Bewertungskommission entgegengefiebert. Im festlich geschmückten Hubertussaal präsentierte das Organisationsteam der Kommission sowie den gekommenen Straberger Bürgerinnen und Bürger seine Ideen und Projekte. Im Rahmen eines rund dreißigminütigen Films, der auch eine Videobotschaft von Bürgermeister Erik Lierenfeld beinhaltete, zeigten sie den Gästen auf anschauliche Weise, was Straberg besonders auszeichnet. Neben den Schützen kamen im Video auch die Sportlerinnen und Sportler vom FC Straberg zu Wort. Darüber hinaus wurde dargelegt, welche Projekte und Aktionen in jüngster Vergangenheit erfolgreich umgesetzt und etabliert wurden. Für die nahe Zukunft gibt es bereits auch erste konkrete Ideen. So ist unter anderem ein Bürgerbüro geplant, das bei erfolgreicher Bewerbung mithilfe des neuen städtischen Bürgerbudgets realisiert werden soll.

 

Noch vor Ort hatte der Leiter der Kommission, Johannes Nordmann, durchblicken lassen, dass die Vorstellung der Straberger sehr gelungen war. Und auch Dormagens erste stellvertretende Bürgermeisterin, Katja Creutzmann, die sich persönlich von der Straberger Präsentation überzeugt hatte, war von der Darbietung überaus angetan: „Es ist wirklich toll, mit wie viel Herzblut die Straberger Bürgerinnen und Bürger zusammen an neuen Ideen arbeiten, um ihr geliebtes Dorf weiter zu verschönern. So eine starke Gemeinschaft findet man nicht oft. Meinen herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg.“

 

Hintergrund:

Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ hat das Ziel, die Menschen auf dem Lande zu motivieren, die Zukunft ihrer Dörfer eigenverantwortlich aktiv mitzubestimmen und sich für die soziale, kulturelle, wirtschaftliche, bauliche und ökologische Entwicklung zu engagieren, diese zu erhalten und für die Zukunft weiterzuentwickeln. Insgesamt nahmen 15 Stadtteile im Kreis am Wettbewerb teil. Eine erfolgreiche Teilnahme am Landeswettbewerb in einigen Wochen ist Voraussetzung für die Qualifikation für den Bundeswettbewerb 2023. Ausgeschrieben wird der Wettbewerb vom Bundesministerium für Ernährung.



19.04.2022

 

Der FC Straberg veranstaltet am 03.09.2022 den 1. Straberger 6-Pfoten-Lauf für Jedermann.

 

Start und Ziel ist der Sportplatz am Mühlenbuschweg 93.

 

Alle Informationen findet Ihr links auf dem Plakat.

 

Meldet Euch an.

 

 



Download
Plakat Straberg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 340.8 KB

14.04.2022

 

Am Samstag, 21.05.22 ist Sauberhaft-Tag in Straberg

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

 

Manfred Steiner

Kontakt: 0173 5444634

Treffpunkt Straberg: Sportplatz

Kernzeit: 9:00 – 12:00 Uhr

 

Einfach kommen und

mitmachen...

 

...weil es unsere Stadt ist



13.04.2022

 

Der neue Walddorf-Newsletter ist online.

Unter anderem mit den folgenden Themen:

 

Kreiswettbewerb 2022 Unser Dorf hat Zukunft

Termine Wir packen an

Blumenbeet-Paten

Begrüßungsschilder an den Ortseinfahrten

und vieles mehr....

 

 

Download
Walddorf Newsletter
Newsletter 1-22 final docx (2).pdf
Adobe Acrobat Dokument 846.0 KB

Alle weiteren / älteren Newsletter finden Sie auf unserer Seite:

 

Newsletter hier klicken



11.04.2022

 

Es ist wieder soweit: Stadtralden.

 

Bitte melden Sie sich für das Team Walddorf Straberg :

 

STADTRADELN von 06.05. bis 26.05.2022

heißt es wieder fleißig in die Pedale treten!

 

Falls Sie sich noch nicht angemeldet haben, ist das jetzt möglich: www.stadtradeln.de/dormagen

 

 

 

Team: Walddorf Straberg

 



10.04.2022

 

aller guten Dinge sind drei, dem im dritten Jahr der Pandemie ist es diesmal erstmals seit 2019 wieder möglich, dass der Tanz in den Mail auf dem Linden-Kirch-Platz stattfinden kann.

 

Das Straberger Maikomitee lädt ein zum diesjährigen TANZ IN DEN Mai.

 

Am Samstag, den 30.04.2022 ab 17 Uhr

 

 

 

 



17.03.2022

 

Wir haben für Euch sämtliche Informationen und Aktionen Rund um den diesjährigen Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft 2022" einmal zusammengestellt.

 

Alle Informationen findet hier HIER


16.03.2022

 

Hilfe und Angebote für die ukrainischen Flüchtlinge finden Sie koordiniert auf den Seiten der Stadt Dormagen:

 

Hier klicken

 



Download
37. Protokoll 23.02.22.docx
Microsoft Word Dokument 75.2 KB

15.03.2022

 

Das Protokoll vom letzten Stammtisch ist jetzt online.



01.03.2022

 

Karnevalssonntag, strahlend schön. Doch die Welt verstummt vor Unmenschlichkeit. Rumsitzen macht depressiv. Karneval ist nie unpolitisch. Karneval steht für Kritik an der Obrigkeit,  und für die Liebe zu den Menschen. Detlev und ich gehen um 14h spazieren. Route  wie jedes Jahr.

 

Ca 35 Dorfbewohner nutzen der Traditionellen Umzugstermin der Straberger Karnevalisten zu einem  Anti Kriegs Spaziergang



Samstag, 12.02.2022

 

Karneval in Straberg

 

Heute wäre mal wieder unsere geliebte Sitzung am Bösch gewesen. Erneut wurde uns aus bekannten Gründen ein Strich durch die Rechnung gemacht. Natürlich lässt sich der Elferrat aber auch davon nicht unterkriegen. Nachdem wir zunächst traditionell am Friedhof die Orden für die Verstorbenen Ralli Dankau und Backes Pitter niedergelegt haben hat es uns anschließend in unser Stammlokal den alten Ulan verschlagen wo wir nun den Sitzungsabend verbringen. Wir danken euch für eure Treue und Verbundenheit und würden uns freuen mit euch zusammen im kommenden Jahr wieder im Hubertussaal zu feiern. Jetzt genießen wir einen schönen, karnevalistischen Tag und freuen uns auf bessere Zeiten.

 

In diesem Sinne: Dreimol vun Hätze Strobersch Bösch Bösch 🤩



04.02.2022

 

Neue Sirenen in Straberg und Delhoven

 

Zur Warnung der Bevölkerung in Gefahrensituationen wurden im Januar in den Dormagener Stadtteilen Straberg und Delhoven neue Hochleistungssirenen installiert.

Die neuen Sirenen haben eine wesentlich bessere Warnwirkung und beschallen ein größeres Gebiet als die bisher verwendeten Motorsirenen.

 

Die Alarmsignale bleiben unverändert. Hörproben der Alarmsignale und Handlungsanweisungen finden Sie hier:

 

Alarmsignale und Handlungsanweisungen

 

Jeweils am ersten Freitag im Monat werden um 17:00 Uhr die Sirenen im Stadtgebiet Dormagen zur Probe betrieben. Dazu wird das Signal "Feueralarm" ausgelöst (1 Minute Dauerton, der zweimal unterbrochen wird.)

 

Planmäßig werden die beiden neuen Sirenen am 04.02.2022 um 17:00 Uhr erstmalig zu hören sein.



03.02.2022

 

Save the Date 

Kreiswettbewerb „Unsere Dorf hat Zukunft „ findet in der Zeit zw. 16.05. -20.05.22 statt  Nähere Infos beim nächsten Stammtisch am 23.02. 19:30 Uhr per Video Meeting



29.12.2021

 

Der neue Straberg Newsletter ist raus.

 

Unter anderem mit den Themen:

 

Straberger Weihnachtsbaum

Nachhaltigkeitspreis

Dorfgeschichte zum Anhören

Ergänzungswahl Kirchenvorstand

Neues Baugebiet Dachsweg

und vielen weiteren Themen...

Download
Newsletter 3 / 2021
12. Walddorf Neuigkeiten 2021-3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'009.9 KB


09.01.2022

 

Das Straberger Silvester Jahresquiz 2021

DAS ERGEBNIS!

 

Vielen Dank bei allen Mitspielern, die sich ein paar Minuten Zeit genommen haben, unser kleines Jahresquiz zu spielen.

 

Wo gespielt wird, muss es auch eine Bestenliste geben.

Anbei die besten fünf Teilnehmer:

 

1. Sven Grubusch, 18/18 richtige Antworten, 17280 Punkte

2. Daniel Grips, 14/18 richtige Antworten, 13240 Punkte

3. Jupp K, 14/18 richtige Antworten, 12970 Punkte

4. Ines Schmitz, 14/18 richtige Antworten, 12380 Punkte,

5. Manni, 13/18 richtige Antworten, 11800 Punkte

 

Auch wenn es dieses Jahr nichts zu gewinnen gab, hoffen wir doch, das alle Mitspieler ein wenig Spaß hatten.

 



31.12.2021:

 

Unsere St.-Hubertus-Schützenbruderschaft blickt zurück auf das Jahr 2021.

 

Auch wenn leider in der ersten Jahreshälfte einige Veranstaltungen wegen Corona abgesagt werden mussten, konnten im September und November schon wieder tolle Feste gefeiert werden.

 

Und auch im Jahr 2022 wird unsere Bruderschaft alles nur Mögliche versuchen, um gemeinsam mit allen Straberger Bürgern rauschende Feste zu feiern.

 

Gemeinsam für unser Walddorf !

 

Viel Spaß beim Ansehen !



16.12.2021

 

Neue Tafel Straberg erzählt zum Thema Feld jetzt ausprobieren Ort Feldweg zum Bauer Lemper

 

Weitere Tondokumente sowie ergänzende Informationen zu den Zeitzeugen und historische Zusammenhänge ergänzen die Aktion – dieses Material ist über die Homepage des Projekts www.straberg.info zu erreichen.

 



18.12.2021

 

Auch in diesem Jahr war Weihnachtsbus des FC Straberg wieder unterwegs !

 

Nach der positiven Resonanz im letzten Jahr war am letzten Sonntag auch in dieser Adventszeit wieder der Vereinsbus des FC Straberg, weihnachtlich geschmückt, durch das Walddorf unterwegs. An ca. 30 Haltepunkten innerhalb des Ortes konnte man auch längere Zeit der Musik lauschen, gerade für Kinder etwas Besonderes.

Mit dieser Aktion wollte der Verein der Straberger Bevölkerung in der zweiten Corona-Adventszeit erneut eine kleine Freude bereiten.

 

Vielen Dank an die Organisatoren dieser tollen Aktion, die ein wenig Weihnachtsstimmung in diese trostlose Zeit gebracht haben.



Hubertusfest

St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Straberg 1867 e.V.

 

Ein tolles Fest konnte die Hubertus-Schützenbruderschaft Straberg am letzten Wochenende feiern. DJ MARCO NOWAK und BJÖRN HEUSER brachten Samsrag Abend den Saal zum kochen. Kölsche Mitsingmusik und fette Beats bis tief in die Nacht hinein sorgten für eine volle Tanzfläsche.

 

Mit einem gemütlichen Frühschoppen mit "Dicke Backen Musik" von FROHSINN NORF und der Siegerehrung der Schießwettkämpfe ließ man am Sonntag die wieder tolle Veranstaltung ausklingen.

 

Den Bericht hierzu findet Ihr auf der Homepage unserer Bruderschaft:

 

Danke an alle Schützen und Gäste, die vorbildlich bei Betreten des Huberussaals den 3G Nachweis vorzeigen konnten.

 



02.11.2021

 

Die Terrasse ist fertig

Ein weiteres Highlight auf der Sportanlage des FC Straberg ist nach rund zwei Monaten Bauzeit fertiggestellt. 

 

Die letzten Arbeiten an der neuen Terrasse sind in der vergangenen Woche abgeschlossen worden.

Der absolute Blickfang ist das mittig in Stein gelegte Vereinswappen. Diese tolle und fachmännische 

Ausführung erfolgte durch die "Pflasterstein Künstler" Ümit Kolukisa und Dawid Wieczorek.

 

Projektleiter Frank Neuen und Vorsitzender Frank Hofer bedankten sich bei den beiden am letzten Sonntag vor dem Heimspiel unserer ‚Ersten‘ gegen den TSV Bayer Dormagen II (6:0 👍⚽ ).

 

Im Frühjahr wird die Optik weiter verbessert, wenn rund um die Terrasse Rasen eingesät werden kann.

 

Die Möbel sind auch bereits geliefert. Wenn wir Glück haben und es vom Wetter her passt, können wir am Sonntag, den 14.11.21, bei den Heimspielen der „Zweiten“ (gegen Vatan II) und „Ersten“ (gegen Zons II) diese schon mal ausprobieren.

 

Am 14.11.21 wollen wir dann auch die (ausgefallene) Aktion "0,2l Freigetränk für Dauerkarteninhaber" durchführen 😊



21.10.2021

 

Das Protokoll des 33. Stammtisch ist jetzt online.

 

hier klicken



02.10.2021

 

Der Förderverein Jugend- & Sozialarbeit Straberg gewinnt beim Förderwettbewerb Nachhaltigkeit



30.09.2021

 

Der Förderverein Jugend- & Sozialarbeit Straberg gewinnt beim Förderwettbewerb Zukunftspreis ein Preisgeld für das Projekt Bürgerbüro

 

Hier geht es zur Seite des Projekts Bürgerbüro



Download
Bewerbung Nachhaltigkeitspreis Entwurf
Adobe Acrobat Dokument 6.6 MB

19.09.2021

 

Am 02. Oktober um 11 Uhr wird der diesjährige Nachhaltigkeitspreis der Stadt Dormagen im großen Trausaal des Historischen Rathaus vergeben.

 

Unter den 9 Bewerbern , werden drei Beiträge prämiert.

Unser Walddorf Straberg hat sich mit dem Projekt "Wir schaffen Lebensräume - Lebensräume für Insekten" beworben.



19.09.2021

 

Team Soziales und Kulturelles hatte letztes Wochenende zum 1.Wandertag eingeladen. Als Treffpunkt hatte man sich die Grillhütte am Sportplatz ausgesucht.

 

 

Die Strecke ca. 12-15 km (Wertung fließt in 'Straberg bewegt'  ein)

 

und der nächste Termin steht schon: 10.10.

 

Wir freuen uns über eure Anmeldung an

sokustraberg@web.de



11.09. & 12.09.2021

Open Air Schützen- und Jugendbiwak

 

Was für eine Wahnsinnsveranstaltung unserer St. Hubertus- Schützenbruderschaft von 1867 e.V.

 

Ein "Comeback" nach über 18monatiger Zwangspause, wie es besser hätte nicht sein können. Samstag Abend wurde bis tief in die Nacht hinein wurde hinter dem Hubertussaal  eine Open-Air Party gefeiert ! Und Sonntag hat man bei Kaiserwetter nach der heiligen Messe und dem großen Zapfenstreich bis spät in den Nachmittag einen gemütlichen Frühschoppen begangen.

 

Besonders erfreulich ist, dass sich an beiden Tagen neben vielen Schützen auch zahlreiche Nichtmitglieder unserer Bruderschaft eingefunden haben.

 

So macht Gemeinschaft Spaß.

 

Den kompletten Bericht zum Schützen- und Jugendbiwak findet ihr auf der

Homepage der St.-Hubertus.Schützenbruderschaft von 1867 e.V.

 

Für Interessierte geht es hier zur Bildergalerie von Johannes May, der als rasender Reporter unterwegs war.

 

 



16.08.2021

 

am Samstag 14.08.2021 fand die Siegerehrung für das diesjährige Stadtradeln statt.

Unser Walddorf Straberg hat einen sehr guten

dritten Platz belegt:

 

1. rsc Nievenheim      42.950 KM

2. Bayer Dormagen    41.792 KM

3. Walddorf Straberg 35.744 KM

 

Zudem wurde die Strabergerin Gertrud Giese als Zweitbeste Teilnehmerin geehrt und hat somit zum Erfolg des Walddorfes beigetragen. 

 

Herzlichen Glückwunsch



31.07.2021

 

Spendenaktion für die Flutopfer

Am vergangenen Sonntag hat unsere „Erste“ in der 2. Pokalrunde gegen den Bezirksligisten DJK Gnadenthal gespielt. Beide Vereine hatten sich im Vorfeld verständigt, dass die Ticketeinnahmen an die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe gespendet werden.

Zu Beginn des Spiels gedachten die Teams und die Zuschauer in einer Gedenkminute der Toten und den Hinterbliebenen.

Viele Besucher zahlten nicht nur ihr Eintrittsgeld, sondern spendeten noch zusätzlich.

Zusammen kam eine Summe von stolzen € 600,00.

Die Spieler der 1. Mannschaft unseres FCS haben innerhalb ihres Teams weitere € 400,00 gesammelt. Der FC Straberg stockte diese Summe auf insgesamt € 2.600 auf. Doch damit nicht genug. Die Straberger Vereine pflegen ein enges und vertrauensvolles Miteinander. Aus dem Schützenwesen wurden durch den Jägerzug „Weißer Enzian“ sowie den Grenadierzug „Immerfroh“ weitere Zuwendungen beigesteuert, so dass insgesamt € 3.500 für die Flutopfer auf den Weg gebracht werden konnten.

Der FC Straberg sagt herzlichen Dank an alle, die sich an der Aktion beteiligt haben.

Dabei geriet der Fußball fast zur Nebensache. Nach einem tollen Spielbeginn und aufopferungsvollen Kampf musste sich unsere „Erste“ gegen den zwei Klassen höher spielenden Gegner mit 2:9 Toren geschlagen geben.

 

Weiter geht es mit folgenden Testspielen unserer Seniorenteams am Sonntag, 01.08.21 im Walddorfstadion:

 

12:30 Uhr FC Straberg II gg SG Roki/Gilbach III

 

15:00 Uhr FC Straberg I gg DJK Eintracht Hoeningen II

 

Natürlich können auch am Sonntag (ab 14:30 Uhr) wieder unsere beliebten Dauerkarten erworben werden.



28.07.2021

 

Aktionsangebot für Straberger Walddorfbus bis Jahresende 

 

Mit Hilfe von Bundes-Fördermitteln, einem Beitrag der Stadt und des Fördervereins sowie weiteren Sponsoren hat das Walddorf in Straberg Anfang 2020 einen eigenen Bürgerbus angeschafft. Zum einen sorgt er für mehr Mobilität von Senior*innen, indem er etwa für Einkaufs- oder Sozialfahrten eingesetzt wird. Auch im Rahmen des Unterstützungsangebotes für die Corona-Impfungen der über 80-Jährigen war der Bus im Einsatz. Zum anderen kann der Sharing-Bus, der rein elektrisch betrieben wird, aber auch von jeder Privatperson gemietet werden. 

 

„Durch die Corona-Pandemie konnte der Bus bislang leider noch nicht in dem Umfang eingesetzt werden, wie wir uns das gewünscht haben“, sagt Manfred Steiner, Mitinitiator des Walddorfbusses. „Mit Abklingen der Pandemie hoffen wir, dass die Nachfrage nun deutlich zunimmt.“ 

 

Bis zum Jahresende ist es nun möglich, den Bus, der sieben Sitzplätze bietet, zu vergünstigten Konditionen zu mieten. Eine Anmietung des Busses an einem kompletten Wochenende von freitags 18 Uhr bis sonntags 21 Uhr kostet 99 Euro. Eine Tagesfahrt von 6 bis 6 Uhr des Folgetags kostet 49 Euro. Montags kann der Bus nicht gemietet werden. Als reines E-Fahrzeug ist der Walddorfbus besonders umweltfreundlich.

 

Weitere Informationen zum Walddorfbus sowie der Buchung gibt es telefonisch unter 0178 8963362 und im Internet unter www.straberg.de /walddorfbus



22.07.2021

 

FC Straberg sammelt für Flutopfer

 

Am kommenden Sonntag, 25.07.2021 steht, neben dem Testspiel der Zweiten (Anstoß ist um 12:30 UHr gegen FC Zons III), das Kreispokalspiel in der zweiten Pokalrunde unserer Ersten gegen das Bezirksliga Team DJK Gnadental I an.

 

Anstoß ist dann um 15:00 Uhr im Walddorfstadion in Straberg.

 

In Abstimmung beider Vereine wird der FC Straberg das gesamte Eintrittsgeld (jeweils 5,00 € pro Zuschauer) für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe spenden.

 

Bereits erworbene Dauerkarten für Heimspiele des FC Straberg verlieren für das Kreispokalspiel ihre Gültigkeit!

 

Trotzdem besteht natürlich am Sonntag, 25.07.2021 ab 14:30 Uhr wieder die Möglichkeit weitere Dauerkarten zu erwerben.

 

Über zahlreichen Besuch und Eure Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

 

FC Straberg 1968 e.V.



8011 €

DANKE STRABERG

21.07.2021

 

Hallo zusammen,

 

leider hat das schwere Unwetter viele Menschen schwer getroffen. Die Straberg Vespen pflegen seit Jahren eine Freundschaft mit Zündapp Rockers Schuld.

 

Wir möchten gerne unsere finanzielle Hilfe anbieten und Spenden.

 

Sobald es erlaubt und möglich ist, wollen wir auch vor Ort in Schuld helfen.

 

Das gespendete Geld lassen wir den Zündapp Rockers zukommen, die werden das Geld vor Ort richtig einsetzen.

 

Hier spenden

 

Gruß

 

Die Straberg Vespen



17.07.2021

 

Es ist wieder soweit!

 

Die neuen Dauerkarten des FC Straberg für die Saison 2021 / 2022 sind ab Sonntag 18.07.2021 in der Halbzeit des Testspiels FC Straberg I gegen DJK Vikt. Buchheim (Anstoß ist um 15:00 Uhr im Walddorfstadion) erhältlich. Dank an T. Baumer für die Herstellung in neuem Design.

 

Es gilt weiterhin der Preis von nur 20,- € pro Dauerkarte für alle Heimspiele der I. und II. Senioren Mannschaft des FC Straberg.

 

Wir hoffen auch hier wieder auf zahlreiche Unterstützung, nach dem Motto:

 

Fans, Freunde und Gönner des FC Straberg - Auch in schwierigen Zeiten EIN TEAM

 

Bestellung gerne an Frank Neuen - Tel. 0173-9368315